Urlaubswichteln – Auspackbericht

14366-12993321_1573538942975304_6124228287962758393_n

Heuer habe ich mich entschlossen, mal bei einem Buch-Blogger-Wichteln mitzumachen. Ausgerichtet wurde die ganze Sache von Sabrina von Fantasy Books. Nach langem Warten, konnte ich heute endlich mein Paket öffnen, welches mir schon seit gefühlten Ewigkeiten zugezwinkert hat. Trotzdem schaffte ich es auch noch durch einen langen Arbeitstag, welchen mir die Vorfreude doch etwas versüßte.

Meine Kuscheltiere Gunther (sassy Unicorn) und May (shy fox-lady) haben mich schon ungeduldig erwartet:

WP_20160611_17_37_52_Pro

Vorweg soll schon mal gesagt sein, dass ich die Verpackung toll finde! Hab noch nie ein wie ein Geschenk verpacktes Paket bekommen…

Sogleich ging es ans Auspacken, wobei mir die beiden immer um die Beine wuselten. Guckt mal! Erster Eindruck ist super! Alles tiptop und stoßsicher verpackt; auf so was legen Buchhändler wert *zwinker*

WP_20160611_17_40_43_Pro

Ich hoffe mal, der Brief ist nicht zur Gänze in Hieroglyphen geschrieben, sonst könnte sich das doch als etwas schwieriger erweisen. Ich nehme mal an, dass auf dem Briefumschlag mein Name steht – die Anzahl der Buchstaben stimmt jedenfalls. =)

Aber weiter!

WP_20160611_17_45_34_Pro

Und Carrey, unser Kiwi hat sich auch dazugesellt! Konnte wohl dem süßen Duft von Schokolade nicht widerstehen. War ja auch genug davon da! Ich liiiiieeeeebe Schokolade! =) Genauso wie Snurgles, unser Eichhörnchen! Während Gunther und Snurgles Schokobäder nahmen, widmete ich mich der Karte.

Ich kam gerade mal über die erste Zeile des Briefes hinaus, da fiel mir erst auf, dass mir die Handschrift vertraut vorkam! Meine Wichtel-Mama war niemand anderes als meine Buchhandels-Kollegin und gute Freundin Misty Moonrider vom Friedhof der vergessenen Bücher! Mit der Lösung des Blog-Rätsels hatte ich dann auch die Bestätigung! =) Mir nichts dir nichts hatte ich die Lösung!

Blog-Rätsel:

Ein Platz voll Betten, wo lebende nich liegen

gern aber gequälte Seelen fliegen,

ein Begriff fürs nicht Erinnern,

und Gegenstände in denen Buchstaben nur so flimmern.

Außerdem zierte die Karte ein voll süß – ährm – gefährlich gezeichneter Drache! Ich hatte ja schon das Vergnügen, Misty’s originelle Zeichenideen zu bewundern, aber die Hieroglyphen und der Drache sind echt cool!

Gunther hat noch einigen Kleinkram gefunden und promt aus seinem schokoladigen Königreich verbannt:

Sticker!! Oder wie man bei uns so schön sagt: Pickorlan! Und Lesezeichen! Kann man immer gebrauchen. Ich finde die Eule toll, sie sieht so weise und wissend aus…

Zu den Büchern! Es sind zwei!! Das hatte ich nicht erwartet!! Misty, you are spoiling me! Wo soll ich denn hin mit all den Büchern?!

Ok, irgendwie hatte ich gehofft, dass ich Age of Iron bekommen würde, es war mein Top 1 Favorit der Wunschliste. Und da war es!! Rückblickend macht es perfect sense, dass Misty dieses Buch ausgewählt hat: sie weiß, was ich gerne lese, da ich sie mindestens einmal die Woche nach Buchtipps frage. 😛

Morgen mache ich mich auf eine längere Zugreise zurück ins sonnige Südtirol und Age of Iron ist schon sicher in meiner Reisetasche verstaut.

Und Der Name der Rose wollte ich immer schon mal lesen! Düster, mittelalterlich und gefährliche Bücher! Fantastisch!

Und hier nochmal eine schöne Aufnahme, mit Kuscheltieren und allem Drum und Dran. Herr Blüterich, das Schnabeltier darf auf einem classy Photo natürlich nicht fehlen.

WP_20160611_17_54_09_Pro

Misty, ich hab mich wahnsinnig gefreut!! Dein Sommerlesepaket hat mir echt den Tag versüßt und da ich ja nächste Woche Urlaub habe, passt es perfekt! Voll lieb zusammengestellt und mit reichlich Schoko ausgestopft – mal sehen, wie viel das Einhorn übriglässt. 🙂

Ich kann jedem, der gerne Bücher hat und gerne bewichtelt wird und selbst wichtelt, bei einer Wichtelaktion mitzumachen! Es macht Spaß und ist einfach super toll! 🙂

Advertisements

5 thoughts on “Urlaubswichteln – Auspackbericht

  1. p.s.: Ich hab extra die Geschenke nicht wie bei uns in der Arbeit verpackt und auch anderes Geschenkspapier gekauft, damit das nicht sogleich auffällt xD

    Like

    • Hahaha, zwei Wochen lang stand das paket bei mir rum, die anschrift in deiner schrift geschrieben, aber erkannt habe ich sie nie 🙂 erst in der karte dann… 🙂 ich hab einfach nicht in erwägung gezogen, dass du das sein könntest 🙂

      Like

  2. Hahaha sehr toller Auspackbericht 🙂 Ich habe schon befürchtet, dass dir meine Handschrift bekannt vorkommen dürfte, sooft wie ich Retouren und sonstigen Krimskrams in der Arbeit damit versehe xD

    Snurgles hat sich ja auch gleich die Lila Pause gekrallt, da musst du wohle ohne diese in den Urlaub fahren 😀

    Schönen Aufenthalt jedenfalls 🙂 *wink*

    Like

  3. Ich finde deinen Auspackbericht super! Hat echt Spaß gemacht mitzuerleben wie du mit all deinen Tierchen entdeckt hast was dein Päckchen so enthält 🙂
    Ein Buch von Eco möcht ich auch unbedingt einmal lesen!!
    Wow der Drache ist ja wahnsinn & das Rätsel von Mitsy ist auch toll! 🙂
    Viel Spaß mit deinen Neuheiten ❤
    Liebe Grüße,
    Carmen

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s