Novitätendonnerstag [Teil 6]

Hallo und herzlich willkommen zur sechsten Episode meiner Novitätenserie. Jeden Donnerstag bis Ende Juli werde ich 2-3 Novitäten vorstellen, auf die ich mich diesen Herbst besonders freue!

Viel Spaß und frohes Lesen! 🙂

Diese Woche wird es gruselig unter den Novitäten. Erpresser, verwunschene Zirkusakrobaten und ein frostiges Anwesen, in dem es spukt. Diese Bücher kommen gerade rechtzeitig zu Halloween.

nacht-ueber-frost-hollow-hall_9783522184502_295Worum geht es?

Gracie und Tilly arbeiten auf Frost Hollow Hall, einem prunkvollen Anwesen, in dem es angeblich spuken soll. Davon lassen sich die beiden Mädchen nicht abschrecken; sie sind froh, eine Arbeit gefunden zu haben. Doch der Spuk lässt nicht lange auf sich warten: Tilly beobachtet eine dunkle Gestalt, die über den zugefrorenen See wandert.

Erster Eindruck: Düster und kalt. Gruselgeschichten finde ich toll, vor allem im Kinder- und Jugendbuch Bereich. Wenn man merkt, der Nebel schleicht bereits ums Haus und in jedem Schatten lauert etwas. Die Geschichte klingt spannend und abenteuerlich, mit einem Touch Grusel und Familiengeheimnis. Ich wage zu hoffen, dass es keine Liebesgeschichte geben wird, da noch nirgends damit geprahlt wurde.

Altersempfehlung: Ab 10 Jahren

Erscheinungsdatum: 19.09.2017


420_16454_177902_xxl

Wer möchte nicht mal ein paar Millionen im Lotto gewinnen? Reisen, ein nettes Haus mit eigener Bibliothek, die Familie finanziell unterstützen. Das klingt doch richtig gut, oder nicht?

Worum geht es?

Jamie, 16 und Mathe-Genie, findet, dass in seiner Familie so einiges schief läuft. Seine ältere Schwester Summerlee steht plötzlich mit einem Lottogewinn in Millionenhöhe vor der Tür und taucht kurz darauf unter. Die Neuigkeit bleibt natürlich nicht innerhalb der Familie. Phoebe, Jamies kleine Schwester, wird entführt und die Familie erhält eine Lösegeldforderung von zwei Millionen. Der Täter weigert sich jedoch, mit jemand anderem als Jamie zu sprechen. Jamie muss blitzschnell reagieren und kombinieren, um seine Schwester zu retten.

Erster Eindruck: Ich bin immer ein wenig vorsichtig bei Genies, da sie oft als socially awkward und elitär dargestellt werden. Nur weil Jamie ein Mathe-Genie ist, heißt das nicht, dass er nicht beliebt sein kann. So wie z.B. Charlie aus der Serie ‘Numb3rs’. Die Geschichte selbst aber finde ich spannend und sicherlich lesenswert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es zwischen Jamie und dem Entführer einen heftigen Schlagabtausch gibt, bei dem sich die beiden mit Logik auszutricksen versuchen. Ich komme auch nicht umhin zu denken, dass in der Familie selbst noch mehr hinter der harmonischen Fassade steckt. Es wird zu sehr darauf hingedeutet. Auf jeden Fall bin ich gespannt!

Altersempfehlung: Ab 13 Jahren

Erscheinungsdatum: 25.09.2017


In einer Zirkusvorstellung kündigt der Direktor den Hauptakt zum Schluss an. Auch bei meinen drei Novitäten habe ich den Hauptakt aufgespart. Wir waren sicher alle schon mal im Zirkus, aber sicherlich nicht in einer magisch-bösen Vorstellung …

9783848920983Worum geht es?

Ein Zirkus ist in der Stadt, und was für einer! Jahrmarktbuden, bunte Zelte, Karusselle und phantastische Vorführungen. Jim und Will platzen fast vor Aufregung, aber sie merken schnell, dass mit den Akrobaten und Attraktionen etwas nicht stimmt. Tätowierungen, die zum Leben erwachen und ein Karussell, das den Besuchern mehr als nur Geld aus der Tasche zieht, sind nur der Anfang. Die beiden Jungs werfen einen heimlichen Blick hinter Direktor Darks Zirkuskulisse. Ehe sie sich versehen, sind sie auf der Flucht vor einer bösen Macht.

Erster Eindruck: Die Kombination aus Cover und Titel hat mich bereits in ihren Bann gezogen. Als ich voller Neugier den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss! Eine kurze Internet-Recherche hat ergeben, dass das Buch bereits 1962 in Amerika veröffentlicht worden ist und sieben Jahre später die deutsche Erstveröffentlichung gefeiert wurde. Somit ist das Buch für mich ein Klassiker des Fantasy- und Horrorgenres, das unbedingt gelesen werden muss!

Dunkle Zirkusakrobaten, die mit schwarzer Magie pfuschen, lassen mein Herz höher schlagen. Der ‘Circus Arc’ der Manga-Reihe ‘Black Butler’ zum Beispiel war für mich ebenfalls spektakulär (pun intended :P). Ich freue mich auf den Grusel, die Hintergründe des Bösen und die hoffentlich tolle Sprache! Mal sehen, ob ich mir nicht bereits vorher die englische Originalausgabe zulege …

Altersempfehlung: Ab 13 Jahren

Erscheinungsdatum: 29.09.2017


So, das war’s auch schon wieder für diese Woche. Ich hoffe, es war etwas dabei, das euch gefallen hat. Auf welche Bücher freut ihr euch schon und könnt es kaum erwarten, dass sie endlich erscheinen? 🙂

Advertisements

2 thoughts on “Novitätendonnerstag [Teil 6]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s