Fantasy

Er konnte keine jagenden Wolken betrachten, ohne in ihnen die epische Geschichte eines Wolkenvolkes zu sehen. Kein rasendes Wasser ohne durchsichtige Märchengestalten darin. Keine Wiese, ohne dass ihm nicht gleich die Saga eines Geschlechtes von Grashalmen eingefallen wäre. Insekten umschwirrten ihn und erzählten ihm ihre kleinen Schicksale.

– Walter Moers

 

produkt-881

Moers Walter – Rumo & Die Wunder im Dunkeln

Rezension

  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Verlag: Piper
  • Seiten: 691
  • Umschlag: Kartoniert
  • ISBN: 978-3-492-24177-9

csm_produkt-2579_4110610b1e

von Mythenmetz, Hildegunst Die Stadt der träumenden Bücher

Rezension

  • Übersetzer: Walter Moers (aus dem Zamonischen)
  • Erscheinungsjahr: 2006
  • Verlag: Piper
  • Seiten: 475
  • Umschlag: Kartoniert
  • ISBN: 978-3-492-24688-0

Weitere Bände aus der Reihe:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s